Vergleich

Es gibt eine große Vielfalt an Oszilloskopen in verschiedensten Preisklassen, Leistungen und Ausstattungen. Im Folgenden findest du einen übersichtlichen Vergleich aller von uns getesteten Oszilloskope mit allen wichtigen Werten. Wir haben sie dir in Tabellen zusammengefasst: Geräte für Einsteiger und kleinere Reparaturen bis hin zu Messmaschinen für fortgeschrittene Bastler.

Oszilloskope für Einsteiger

Aus unseren Tests lassen sich folgende Oszilloskope für Einsteiger und kleine Reparaturen empfehlen.
  • Bandbreite:
  • Displaygröße:
  • Vertikale Skalierung:
  • Eingangsimpedanz:
  • Abtastrate:
  • Zeitbasis:
  • Gewicht:

Velleman HPS140i Handoszilloskop

  • Das günstige Handheld Oszilloskop für Heimanwender
  • Bandbreite: 10MHz (-3dB oder -4dB abhängig von ausgewählten Einstellung)
  • Displaygröße: 128x64 Pixel
  • Vertikale Skalierung: 1 mV ‑ 20V/div
  • Eingangsimpedanz: 1 Mega-Ohm
  • Abtastrate:bis 40MSa/s
  • Zeitbasis: 250 ns ‑ 3600 s/div
  • Gewicht: ca. 200g

SainSmart DSO201 PRO

  • Handliches Gerät mit nützlichen Funktionen
  • Bandbreite: 0-1MHz
  • Displaygröße: 2,8 Zoll LCD Display (320 x 240 Pixel)
  • Vertikale Skalierung: 10mV/Div - 10V/Div (×1 Tastkopf)
    0.5V/Div - 10V/Div (×10 Tastkopf)
  • Eingangsimpedanz: 0,5 M-Ohm
  • Abtastrate: 1MSa/s
  • Zeitbasis: 1ns - 10 s/div
  • Gewicht: ca. 260g

Owon SDS7102V Oszilloskop

  • Oszilloskop für fortgeschrittene Bastler
  • Bandbreite: 100MHz
  • Displaygröße: 8 Zoll LCD Display (800 x 600 Pixel)
  • Vertikale Skalierung: 2mV/Div - 10V/Div
  • Eingangsimpedanz: 1 M-Ohm
  • Abtastrate: 1000MSa/s
  • Zeitbasis: 2ns - 100 s/div
  • Gewicht: ca. 2600g

Oszilloskope für Fortgeschrittene

Aus unseren Tests lassen sich folgende Oszilloskope für Fortgeschrittene bis zum Profi empfehlen.
  • Bandbreite:
  • Displaygröße:
  • Vertikale Skalierung:
  • Eingangsimpedanz:
  • Abtastrate:
  • Zeitbasis:
  • Gewicht:

Hantek 6022BE Digital Oszilloskop

  • Für Elektronik-Bastler und kleine Reparaturen
  • Bandbreite: 20MHz
  • Displaygröße: -
  • Vertikale Skalierung: 20mV – 5V/div (x1 Tastkopf), 200mV – 50V/div (x10 Tastkopf), 2V – 500V/div (x100 Tastkopf), 20V ~ 5KV/div (x1000 Tastkopf)
  • Eingangsimpedanz: 1 Mega-Ohm
  • Abtastrate:bis 48MSa/s
  • Zeitbasis: 4 ns ‑ 3600 s/div
  • Gewicht: ca. 780g

Siglent SDS1102CML

  • Funktionsreiches Oszilloskop für Fortgeschrittene
  • Bandbreite: 100MHz
  • Displaygröße: 7 Zoll TFT LCD (480 x 234 Pixel)
  • Vertikale Skalierung: 20mV – 10V/div
  • Eingangsimpedanz: 1 Mega-Ohm
  • Abtastrate:1 GSa/s
  • Zeitbasis: 5 ns ‑ 50 s/div
  • Gewicht: ca. 2,5kg

Rigol DS1052E Oszilloskop

  • Gute technische Werte zu einem vernünftigen Preis
  • Bandbreite: 50MHz
  • Displaygröße: 5,7 Zoll LCD Display (320 x 234 Pixel)
  • Vertikale Skalierung: 2 mV ‑ 10 V/div
  • Eingangsimpedanz: 1 Mega-Ohm
  • Abtastrate: 500 MSa/s
  • Zeitbasis: 5 ns ‑ 50 s/div
  • Gewicht: ca. 2,4kg